Trockenestrich

Der Trockenestrich besteht aus bereits vorgefertigten Estrichplatten auf Gipsbasis. Bei der Verlegung werden eventuelle Unebenheiten mit Trockenschüttungen ausgeglichen.

Ein Vorteil besteht darin, dass Trockenestrich direkt belegreif ist, sobald der Kleber getrocknet ist. Trockenestrich wird vorwiegend im Sanierungsbereich eingesetzt, da er aufgrund des geringeren Gewichts auf Decken mit geringer Belastbarkeit verlegt werden kann.

Diese Seite verwendet Cookies zur Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.